Start Über uns Informationen Wettbewerb Team-Ecke Events

Europafestival

Das Europafestival Ende April oder Anfang Mai eines Jahres ist kein gewöhnlicher Wettkampf, es gibt keine ersten, zweiten oder dritten Plätze. Zwar führen die Mannschaften stets ihre Langzeitpräsentationen auf und lösen eine Spontanaufgabe, im Mittelpunkt stehen aber die Begegnungen und gemeinsame Aktivitäten. Etwa 400 bis 500 Teilnehmer aus mehr als 10 Ländern Europas und Zentralasiens nehmen teil, darunter Deutschland, Polen, Russland, die Slowakei, Ungarn, Moldawien, Belarus, Kasachstan, die Ukraine und die USA.

Eine ganz besondere Attraktion ist das "Mixed Problem". Dabei werden Mannschaften aus verschiedenen Ländern kombiniert, und die Mannschaftsmitglieder müssen innerhalb weniger Tage Sprachbarrieren überwinden, um eine Odyssey of the Mind Aufgabe zu lösen. Am Ende steht - wie bei Langzeitaufgaben auch - immer eine Aufführung auf einer Bühne.

Bisher hat das Europafestival an folgenden Orten stattgefunden bzw. wird demnächst stattfinden:

  • 1993 - Potsdam, Deutschland
  • 1994 - Berlin, Deutschland
  • 1995 - Berlin, Deutschland
  • 1996 - Berlin, Deutschland
  • 1997 - Gdańsk (Danzig), Polen
  • 1998 - Kerkrade, Niederlande
  • 1999 - Klaipėda (Memel), Litauen
  • 2000 - Oberhambach, Deutschland
  • 2001 - Debrecen (Debrezin), Ungarn
  • 2002 - Tscheljabinsk, Russland
  • 2003 - Komárno (Komorn), Slowakei
  • 2004 - Budapest, Ungarn
  • 2005 - Chişinău, Moldawien
  • 2006 - Wrocław (Breslau), Polen (Video)
  • 2007 - Störitzland bei Berlin, Deutschland (Video)
  • 2008 - Kecskemét, Ungarn (Video)
  • 2009 - Patince, Slowakei (Video)
  • 2010 - Zubronok Camp, Belarus
  • 2011 - Gdańsk (Danzig), Polen
  • 2012 - Sankt Petersburg, Russland
  • 2013 - Werbellinsee, Deutschland (Video)
  • 2014 - Liptovský Mikuláš, Slowakei
  • 2015 - Tscheljabinsk, Russland