Start Über uns Informationen Wettbewerb Team-Ecke Events

Weltmeisterschaften

Der Höhepunkt eines Wettkampfjahres sind Ende Mai die Weltmeisterschaften, die seit 1980 jährlich ausgerichtet werden. Sie finden immer an einer Universität in den USA, dem Ursprungsland von Odyssey of the Mind, statt. Mit mehr als 800 Mannschaften aus den USA und aller Welt sowie mehreren Tausend Zuschauern sind die "World Finals" der größte Jugendwettkampf im nichtsportlichen Bereich. Das "Smithsonian Magazine" beschrieb die World Finals einmal als "schwindelerregenden, viertägigen Denkmarathon, der wie eine verrückte Mischung aus Wissenschaftsausstellung, Maskenball, Theaterfestival und den Olympischen Spielen aussieht". In einer Aufgabe und einer Altersgruppe treten bis zu 60 Mannschaften gegeneinander an.

Deutschland ist seit 1991 bei den Weltmeisterschaften vertreten und stellte zeitweise die größte ausländische Delegation. Neben den Mannschaften fahren auch stets Juroren aus Deutschland in die USA - für alle, die einmal dabei waren, ist es ein unvergessliches Erlebnis.

Die deutschen Mannschaften haben neben der Teilnahme an den Wettkämpfen auch stets die Möglichkeit, bei Gastfamilien für ein paar Tage die amerikanische Kultur und die Gastfreundschaft der Leute kennenzulernen.

Die Weltmeisterschaften haben schon an folgenden Orten stattgefunden:

  • 1991 - University of Tennessee - Knoxville, Tennessee
  • 1992 - University of Colorado - Boulder, Colorado
  • 1993 - University of Maryland - College Park, Maryland
  • 1994 - Iowa State University - Ames, Iowa
  • 1995 - University of Tennessee - Knoxville, Tennessee
  • 1996 - Iowa State University - Ames, Iowa
  • 1997 - University of Maryland - College Park, Maryland
  • 1998 - Disney World - Orlando, Florida
  • 1999 - University of Tennessee - Knoxville, Tennessee
  • 2000 - University of Tennessee - Knoxville, Tennessee
  • 2001 - University of Maryland - College Park, Maryland
  • 2002 - University of Colorado - Boulder, Colorado
  • 2003 - Iowa State University - Ames, Iowa
  • 2004 - University of Maryland - College Park, Maryland
  • 2005 - University of Colorado - Boulder, Colorado
  • 2006 - Iowa State University - Ames, Iowa
  • 2007 - Michigan State University - East Lansing, Michigan
  • 2008 - University of Maryland - College Park, Maryland
  • 2009 - Iowa State University - Ames, Iowa
  • 2010 - Michigan State University - East Lansing, Michigan
  • 2011 - University of Maryland - College Park, Maryland
  • 2012 - Iowa State University - Ames, Iowa
  • 2013 - Michigan State University - East Lansing, Michigan
  • 2014 - Iowa State University - Ames, Iowa
  • 2015 - Michigan State University - East Lansing, Michigan

Ergebnisse deutscher Mannschaften ab 2006